Vereinsfahrt 2019

Am 22.09.2019 fand unsere diesjährige Vereinsfahrt statt. Von Köllerbach aus ging es mit dem Bus über Saargemünd nach Arzviller. Die Fahrt wurde wieder kulturhistorisch von unserem Ehrenvorsitzenden Toni Blum begleitet. Er erzählte auf der Fahrt über die Enstehung des Saar-Kohle-Kanals, des Kanal-Tunnels und des Schiffshebewerkes. in Arzviller angekommen konnten wir einen Senkvorgang des Schiffstrogs am Hebewerk beobachten. Anschließend besichtigten wir die dort gelegene Kristallerie Lehrer. Bei einem Kaffee konnte man einen Glasbläser bei der Arbeit zuschauen. Ein weiterer Mitarbeiter erläuterte die Arbeitsschritte. 
Den Felsen von Dabo haben wir nur flüchtig gesehen, da wir knapp in der Zeit waren und so ging es weiter nach Domevre sur Vezouze zum Bauernhof von Harald Baldauf wo wir unser traditionelles Picknick hatten. 
Anschließend fuhren wir weiter nach Nancy. Kurz vor 15 Uhr trafen wir ein und mussten uns sputen um den Petit-Train zu erreichen. Der Zug führte uns auf seiner Tour mit Audiokommentar an den Sehenswürdigkeiten der Stadt der Herzöge vorbei. Nach dieser Tour blieb eine Stunde zur freien Verfügung, welche wir nutzten um mit den kindern den weitläufigen Park zu besuchen.
Der Abschluß der Tour war in Güdingen in der Wilden Ente. Es war wieder einmal eine rundum gelungene Vereinsfahrt.