Offizielles Training startet wieder

liebe Lauftreff-Freunde. Nach Erlass des Ministeriums sind wieder Trainings im Freien und damit auch Lauftreffs unter bestimmten Auflagen möglich. Die jeweils aktuell gültige Gruppengröße darf nicht überschritten werden. Diese Zahl kann sich je nach aktueller Lage kurzfristig wieder ändern. Desweiteren müssen die Abstandsregeln eingehalten werden. Auch innerhalb einer Gruppe müssen die Läufer 1,5 bis 2m Abstand halten. Um größere Ansammlungen zu vermeiden sollten die verschiedenen Gruppen zeitversetzt starten. Aufgrund dieser Regeln ist es hilfreich wenn sich Gruppen für eine Streckenlänge aufteilen und ggf auch 5 Minuten vor oder nach der offiziellen Zeit starten. Sprecht euch bitte untereinander ab und lauft auch mal in kleinen Gruppen ohne Betreuer.

Darüber hinaus muss der Lauftreffleiter die Namen der Teilnehmer des Lauftreffs, den Tag und die Zeit protokollieren. Die Protokolle sind vier Wochen lang aufzubewahren und anschließend zu vernichten.

Ab Dienstag dem 07.07.2020 wollen wir daher offiziell wieder unseren Lauftreff zu den bekannten Zeiten starten. Wir bitten euch die Regelungen zu respektieren und damit einen Beitrag zu leisten die Pandemie weiter einzudämmen.

Wenn ihr euer Smartphone fast immer dabei habt empfehlen wir euch die Corona-Warn-App zu installieren. Die App warnt Menschen, die mit positiv getesteten Personen in Kontakt waren. Damit verhindert sie eine Infektion zwar nicht, hilft aber Infektionsketten möglichst früh zu erkennen und damit zu stoppen. Aufgrund der dezentralen Datenverwaltung ist ein höchstmöglicher Schutz euerer Daten gewährleistet. Die App ist kostenlos im Apple-App-Store und bei Google Play erhältlich.

Nachtrag: Bzgl der Gruppengröße wurde ich gerade informiert: Bei Kontaktsportarten sind es aktuell 10. Ansonsten sind es 20. (Stand Anfang Juli 2020)
Bedenkt aber, dass es aufgrund der Abstandsregeln bei größeren Gruppen langwierig werden kann eine Straße zu überqueren. Daher müssen wir ausprobieren was realistisch ist.