Abbau am Waldparkplatz Amelsberg

Am Samstag dem 11.02.2017 war es soweit. Das Häuschen am Waldparkplatz Amelsberg wurde abgebaut und abtransportiert. Das Wetter passte zur Stimmung, denn es regnete und schneite die ganze Zeit. Vielen Dank den Helfern Karl-Heinz Günther, Bruno Severin, Kurt Dernbecher, Heinz Blank, Andreas Laubenthal und Martin Linnenberger.
Am Sonntag fand das letzte Training am Amelsberg statt. Am Dienstag 14.02.2017 laufen wir vom Parkplatz an den Sauwasen los. Wir hoffen, dass wir nach Aufbau der Windräder wieder an unseren alten Treffpunkt zurück können. Seit den Anfängen unseres Vereins hat der Lauftreff immer an diesem Parkplatz stattgefunden. Das Häuschen wurde in der Amtsperiode von Hans Grosser erstellt und von Juliane Raubuch gesponsert.