Neue Trainingszeiten ab 03. November 2016: dienstags und donnerstags 15:30 Uhr am Waldparkplatz „Amelsberg“  +++  samstags 15:30 Uhr am Waldparkplatz „Amelsberg“  +++  sonntags 9:00 Uhr: Lange Läufe in selbstorganisierten Gruppen am Waldparkplatz „Amelsberg“  +++  dienstags und donnerstags 19:00 Uhr: Abendläufe in Heusweiler (Parkplatz Rathaus Heusweiler)
 
 

Bild Unterstand Lauftreff
Laufgruppe klein

Wettkampfbild
Start Sonnwendlauf
Kinder- und Jugend
Triathlongruppe für Website

 
Achtung! 
Aufgrund der früher einsetzenden Dunkelheit gelten ab Donnerstag (03. November) wieder neue Lauftreffzeiten!
weitere Lauftreffzeiten bis Januar 2017 bitte vormerken ... 



30 Jahre LTF K
  30 Jahre 
Lauftrefffreunde Köllertal
30 Jahrfeier der Lauftrefffreunde Köllertal
Am zurückliegenden Samstag konnten die Lauftrefffreunde Köllertal ihr dreißigjähriges Bestehen in der Köllertalhalle in Walpershofen feiern. 

 G109212 2
Zahlreiche Mitglieder haben an der Feier teilgenommen, was dem Abend einen würdigen Rahmen gab. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Armin Jakob folgte die Festrede durch das langjährige Vereinsmitglied Udo Nilius.

 G109216 2
Udo Nilius

In seiner Rede wies er darauf hin, dass neben den sportlichen Leistungen das Gemeinschaftsgefühl bei den Lauftrefffreunden nie zu kurz gekommen ist. Diese beiden Komponenten sind bei den Lauftrefffreunden vorhanden, was sich unter anderem daran zeigt, dass sich die Mitgliederzahlen nahezu konstant halten. Udo ging in seiner Rede darauf ein, dass neben den sportlichen Leistungen auch sonstige Begleitumstände und Gegebenheiten des Lebens dazu beitragen müssen, dass eine solch gute Gemeinschaft über Jahrzehnte hinweg derart gut funktioniert, dass nun dieses Jubiläum gefeiert werden kann. Er hob in seiner Rede nicht nur die bisherigen Vorsitzenden des Vereins, hier ganz besonders zu erwähnen Toni Blum sowie seine Nachfolger Jörg Latz, Reinhard Lippert, Helmut Leinenbach, Hans Grosser, Karl-Heinz Günther und nun Armin Jakob hervor, er nannte auch viele verdiente Sportler des Vereins, die durch ihr großes Engagement in vielen Bereichen zu dieser Erfolgsgeschichte beigetragen haben. Toni Blum sei es ganz wesentlich zu verdanken, dass sich der Verein nach anfänglichen Unwägbarkeiten in der saarländischen Laufszene etablieren konnte.
 G109274 2
Jörg Latz, Helmut Leinenbach, Toni Blum, Hans Grosser, Karl-Heinz Günther und Armin Jakob (v. l. n.rechts, nicht im Bild: Reinhard Lippert)

Unter großem Applaus übergab Udo das Wort wieder an Armin Jakob und seine Stellvertreterin Wiete Idesheim, die im Anschluss die Mitglieder ehrten, die dem Verein nun seit 25 Jahren angehören (Andreas Becker, Manfred Kasper, Martin Linnenberger, Franz Reimringer und Willi Schröder). Anschließend bedankten sich die Lauftreffleiter Helmut Kiefer und Angelika Weinkauff bei den Gruppenleitern für ihren Einsatz, die Läufer über das ganze Jahr hinweg zu betreuen. 
 G109228 2
Ehrung der Gruppenleiter

Der sportliche Leiter Martin Dietz nahm nun die Ehrungen der Jahresbesten vor. Anschließend wurden die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften vorgestellt, die in diesem Jahr über die Distanzen von 10 und 5 KM in Saarlouis ausgetragen worden sind. In den unterschiedlichen Altersklassen waren dies Sandra Heydt-Rester, Heike Schmidt, Ulrike Graf-Donauer, Nicole Bernard, Karl-Heinz Serf, Andreas Rester, Sascha Scherer und Thomas Speicher. Über die Distanz von 5 KM trugen die Vereinsmeisterschaft Ronja Losert und Jonathan Kirsch nach Hause. 
Für die Anzahl der Teilnahmen am Laufcup im zurückliegenden Jahr, der von Martin Dietz in diesem Jahr erstmals initiiert worden ist, wurden folgende Vereinsmitglieder geehrt. Damen: Sandra Heydt-Rester (14 Punkte), Ronja Losert und Doris Maas (9), Stefanie Dorscheidt (7) und Ulrike Graf-Donauer (6 Punkte). Die Ergebnisse bei den Männern lauteten folgender Maßen: Martin Dietz (33), Thomas Speicher (28), Werner Mootz (26) Jan Kuhn (23) und Wolfgang Neurath (18 Punkte).
 G109232 2
Ehrung der Sportler

Nach den Reden, den zahlreichen Ehrungen und dem anschließenden Abendessen spielte die Band Dogs Dinner auf, welche die Anwesenden zum Tanzen ermunterte, so dass es bis nach Mitternacht andauerte, bis die letzten Gäste den Saal verließen. Alle waren sich einig, dass es sich nicht nur aus sportlicher Sicht lohnt, bei den Lauftrefffreunden Köllertal Mitglied zu sein, vielmehr ist es auch deshalb sehr schön, weil sich hier eine Gemeinschaft gebildet hat, die soziale Kontakte pflegt und sich auch den Mitgliedern annimmt, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen den Laufsport nicht mehr ausüben können.
Bericht: Bernd Jochum, Bilder: Helmut Leinenbach

Niko Stiefel 05

"LTF-Lauf-Cup 2016"

Endergebnisse (lt. Wertung vom 01.01. - 20.11.2016)

         
Zur kompletten Liste „Frauen“ …



Zur kompletten Liste „Männer“ …
                                                         
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
                                                                                                                        
    

                      

 Archiv png                       
 

 
Icon Panzeri DLV-Ratgeber    

Triathlonsymbol

            



 Logo DLV

Impressum

Sponsoren / Links

Kontakt

Gästebuch


 Logo DLV